Die Bauchpflege wärhend der Schwangerschaft

Bauchpflege

Die Bauchpflege

Zur Pflege von Bauchpflege und auch Brustpflege empfiehlt sich ein gutes Pflanzenöl, oder eine Aromamischung. Das ist wohltuend und beugt Schwangerschaftsstreifen vor.
Wenn Sie vorzeitige Wehen haben, sollten Sie jedoch nur ganz sanft über die Regionen streichen, da ein starkes Massieren von Brust und Bauch wehenstimulierend sein kann.

Natalie zeigt Ihnen im Video wie sie ihren Bauch pflegt:

14518 mal gesehen
Dieses Video einbetten
Dieses Video auf Ihrer Seite einbetten:
Kopieren Sie den Html Code exakt wie im folgenden Feld erscheint und fügen Sie ihn an der gewünschten Stelle auf Ihrer Webseite ein.
schließen

Massageöle für die Bauchpflege:

  • 50 ml süßes Mandelöl und 5-10 Tropfen Mandarine rot, stimmen
    fröhlich und heiter, helfen Wärmehüllen zu erhalten.
  •  50 ml süßes Mandelöl mit 5-10 Tropfen Lavendel und 5 Tropfen
    Mandarine wirkt beruhigend und ausgleichend.
  •  50 ml Jojobawachs mit 1-2 Tropfen echtem Rosenöl ist gut
    für die empfindliche Haut, wirkt harmonisierend und ausgleichend,
    ist die ideale Massageölmischung für Babys .

Diese Ölmischungen kann man auch später für das Baby bei der Babymassage verwenden.