Bluthochdruck in der Schwangerschaft

Bluthochdruck in der Schwangerschaft

Bluthochdruck in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft werden verschiedene Regelkreise im Organismus durch die hormonelle Umstellung beeinflusst. Das bedeutet, dass bereits vorhandene Krankheiten verstärkt werden können. Dazu zählen der niedrige Blutdruck, sowie der Bluthochdruck (Hypertonie). Diesem Krankheitsbild geht meistens ein bereits vor der Schwangerschaft bestehende Hypertonie voraus. Diese Erkrankung bedarf der Betreuung durch einen Facharzt.

Wissenswertes über Schwangerschaftsbluthochdruck lernt man im Video und hier finden Sie Tipps, wie man der Hypertonie entegenwirken kann.

18108 mal gesehen
Dieses Video einbetten
Dieses Video auf Ihrer Seite einbetten:
Kopieren Sie den Html Code exakt wie im folgenden Feld erscheint und fügen Sie ihn an der gewünschten Stelle auf Ihrer Webseite ein.
schließen

Tipps bei Bluthochdruck:

  • Verzicht auf genussanregende und alkoholische Getränke.
  • Ausgiebige Spaziergänge.
  • Stress vermeiden.
  • Entspannendes Wannenbad mit Lavendel.

 

Sie wollen noch mehr zu diesem Thema wissen? Viele weitere wichtige Ratschläge werden auf der DVD „Rund um den Bauch“ behandelt.

 

Ihre Iris Edenhofer

 

31 Kommentare » Schreibe einen Kommentar
  1. zu hohen und ich nehm sogar presinol und zusätzlich etwas akupunktur

  2. Zu hohen. In der 1. Ssw war es besonders schlimm und hatte stationären Aufenthalt.

  3. Ich hatte immer normalen Blutdruck und wenn Probleme dann zu niedrig wie während des kaiserschnitts…. Nun 5 Wochen nach der Geburt immer heftige blutdruckschwankungen im sitzen 125/80 und wenn ich dann aufstehe aufeinmal nur noch 100/65 von jetzt auf gleich :-(

  4. Meiner ist bei jeder Schwangerschaft niedrig gewesen da habe meine Kreislauf Probleme immer habe dafür tropfen.

  5. Hab in der Schwangerschaft einen Bluthochdruck entwickelt, wurde mit Presinol behandelt und deshalb auch fast 2 Wochen vor Err. ET mittels Kaiserschnitt entbunden!! Und jetzt hab ich ihn noch immer den Bluthockdruck!!

  6. Ich hab seit der Schwangerschaft leider zu hohen und muss metoprolol 50 1-0-0.5 nehmen :/

  7. Ich hatte beim letzten Mal 90 zu 50. Aber was macht man dagegen?

  8. ich hatte zu hohen blutdruck wurde mit tabletten eingestellt. aber 5 wochen vor entbindungstermin musste mein sohn geholt werden

  9. Knoblauch ;) hilft bei hoher bludruck bei niedrick ayran mit viel salz bei uns klapts immer.

  10. Ich hatte beim letzten Mal 120 zu 70. Aber was macht man dagegen

  11. Zu hohen Blutdruck. Der letzte gestern war 150/80. Hab deshalb n beschäftigungsverbot bekommen und magnesium Tabletten.

  12. gegen zu hohen Blutdruck hilft einfach vegane / gesunde ernährung

  13. Vor, während und nach der Schwangerschaft niedrigen Blutdruck – ist aber nicht weiter schlimm, hoher wäre schlimmer!

  14. In der ersten Schwangerschaft hatte ich durch die Schwangerschaftsvergiftung hohen Blutdruck. Im Moment ist er normal (32 + 5).

  15. 120/70 bei jeder Untersuchung bis jetzt. bin 25Ssw. Kann mich nicht beklagen:)

  16. zu hoch, war schlimm, schwindel, kopfschmerzen… sollte dann viel liegen, viel ruhe antun und so konnte ich zum glück ohne medikamente auskommen…

  17. Ich habe vererbt bedingt einen ziemlich hohen Blutdruck aber nun in der Schwangerschaft ist er immer im sehr guten Grünen Bereich