Wer übernimmt welche Aufgaben in einer Familie?

Aufgaben

Aufgaben sinnvoll verteilen

Wer übernimmt welche Aufgabe?
Wichtig ist ein Gespräch über die Verteilung der Aufgaben zwischen den Partnern.
Das kann auch durchaus schon während der Schwangerschaft sinnvoll sein, um späteren möglichen Konflikten in der Familie vorzubeugen.

Dabei kann die Methode der „Stundenuhr“ hilfreich sein, um einander die eigenen Aufgaben und Bedürfnisse besser vor Augen zu führen. Mehr dazu erfahren Sie im Video:

3095 mal gesehen
Dieses Video einbetten
Dieses Video auf Ihrer Seite einbetten:
Kopieren Sie den Html Code exakt wie im folgenden Feld erscheint und fügen Sie ihn an der gewünschten Stelle auf Ihrer Webseite ein.
schließen

Die Stundenuhr – Zuteilung von Aufgaben

Beide Partner malen sich einen Kreis auf und teilen die Uhr dann in 24 kleine Teile auf. Jeder Partner schreibt in seinen eigenen Kreis, was in diesen 24 Stunden am Tag passiert. Neben Schlafen, Arbeiten und Essen können auch Sachen wie Sport oder die Zeit für sich alleine Platz finden. Hauptpunkt ist dabei natürlich, wie viel Zeit habe ich für das Baby? Anschließend kann das Paar seine Uhren vergleichen und einen gemeinsamen Lösungsweg für die Betreuung des Nachwuchses finden. Denn ein neues Familienmitglied liebevoll aufzuziehen, erfordert gutes Teamwork der Eltern.

Weiterlesen?
Vielen Dank für dein Interesse. Gefällt Dir dieser Artikel? Folge uns auf Facebook verpasse kein Update mehr!
1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar:

Pflichtfelder sind mit * markiert.