Rückbildungsübung: „Entenschwänzchen“

Hier möchten wir Ihnen eine Übung für die Rückbildung  nach der Schwangerschaft vorstellen mit der Sie ganz leicht Zuhause Ihren Beckenboden trainieren können. Wenn Sie einmal ein Gefühl dafür haben, lässt sie sich gut in den Tagesablauf einbinden und z.B. beim Wickeln oder Abspülen einfach nebenbei machen. Wenn Sie die Übung dabei nur fünf bis zehn Mal wiederholen, haben Sie schon ordentlich für Ihren Beckenboden gearbeitet, ohne sich extra Zeit dafür nehmen zu müssen.

Sie können direkt mit dem Video mitmachen oder sich einfach die Anleitung hier durchlesen.

24943 mal gesehen
Dieses Video einbetten
Dieses Video auf Ihrer Seite einbetten:
Kopieren Sie den Html Code exakt wie im folgenden Feld erscheint und fügen Sie ihn an der gewünschten Stelle auf Ihrer Webseite ein.
schließen

Stellen Sie sich aufrecht hin. Die Beine sind hüftbreit auseinander. Gehen Sie nun ein kleines bisschen in die Knie. Das Steißbein beugt sich nun ein bisschen nach hinten aus und erinnert an einen Entenpopo. Das ist die Ausgangsstellung.

Holen Sie nun Ihren Bauch zu sich. Am Anfang legen Sie am besten Ihre beiden Hände flach auf die Oberschenkel, bis Sie ein Gefühl für die Übung bekommen. Ziehen Sie nun Ihr Steißbein ganz weit nach vorne zum Schambein. Sie merken nun, dass sich Ihr Hintern anspannt und die Sitzhöcker zueinander gehen.

Halten Sie die Spannung und zählen Sie bis fünf. Dann lösen Sie die Spannung, machen wieder einen schönen Entenpopo und beginnen von vorne. Sie können die Länge der Übung steigern, und später bis acht zählen und wenn Sie sie schon gut beherrschen auch bis zwölf.

Wichtig bei dieser Rückbildungsübung ist wirklich gerade zu stehen, den Bauch bei sich zu haben und regelmäßiges und gleichmäßiges Atmen!

Viel Erfolg dabei,

Ihre Iris Edenhofer

Weiterlesen?
Vielen Dank für dein Interesse. Gefällt Dir dieser Artikel? Folge uns auf Facebook verpasse kein Update mehr!
3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar
  1. das sind klasse Videos mache das auch ab heute beim wikeln obwohl meine schon 10 Monate alt ist

Schreiben Sie einen Kommentar:

Pflichtfelder sind mit * markiert.