Pflege des Windelbereiches – Richtiges Wickeln!

 

Allgemeines zur Windelpflege:
Werfen Sie doch einmal einen Blick auf die Inhaltsstoffe eines Öls oder Feuchtpflegetuches zur Reinigung der Windelregion beim Wickeln. Ist es unbedingt nötig, das Kind nun bereits mit 15-20 Inhaltsstoffen, von Parfüm bis zur Zitronensäure zu belasten? Ich habe mich schon immer gefragt, was zum Beispiel eigentlich Parfüm in der Windelregion zu suchen hat. Sollten Sie unterwegs sein, kann ein Pflegetuch eine sinnvolle Alternative zum Wickeln sein, aber Zuhause steht Ihnen in der Regel warmes Wasser in ausreichender Menge zur Verfügung. Sollte der Wickeltisch nicht in unmittelbarer Umgebung zum Wasserhahn sein, dann ist es sinnvoll, eine kleine Plastikschale zum waschen zu verwenden.

23275 mal gesehen
Dieses Video einbetten
Dieses Video auf Ihrer Seite einbetten:
Kopieren Sie den Html Code exakt wie im folgenden Feld erscheint und fügen Sie ihn an der gewünschten Stelle auf Ihrer Webseite ein.
schließen

Ölflasche nah

Reines Öl

Gönnen Sie Ihrem Baby den Luxus von Wasser und reinem Öl. Der Po Ihres Kindes wird es Ihnen danken, da es deutlich weniger oft zu wunden Pos kommt, als mit der Verwendung der Öl- oder Feuchttücher und Sie sparen sich unnötige Ausgaben.

Eine spezielle Creme oder ein Puder für den Windelbereich sind nicht nötig, wenn das Baby keine gerötete Haut im Windelbereich hat. Eine Pflege mit einem pflanzlichen Öl ist vor dem Verschließen der Windel möglich und für solche Eltern sinnvoll, die ein besseres Gefühl haben, wenn unter der Windel zusätzlich gepflegt wird.

Baby mit Windel

Baby liegt mit einer Windel auf dem Wickeltisch

Was benötige ich zum Wickeln?

  • Eine Windel (Einwegwindel oder Stoffwindel mit Wickelsystem)
  • Wasser, Handtuch und Waschlappen zum Säubern und Trocken tupfen
  • Ein gutes pflanzliches Öl zur Pflege der Haut
  • Bei wunder Haut eine spezielle Wundschutzcreme

Verschiedene Behandlungsmethoden, wenn das Kind wund ist

Sie sollten das Baby häufig wickeln. Achten Sie darauf, dass Sie nach dem Stillen oder Füttern eine frische Windel anlegen, da viele Kinder während der Nahrungsaufnahme Stuhlgang absetzen. Verzichten Sie auf das Wickeln vor der Mahlzeit! Wie bereits im oberen Absatz beschrieben, sollte Wasser zum waschen verwendet werden!

Baby_nackt_lachend

Baby im beheizten Raum ohne Windel auf einem Handtuch

Lassen Sie viel Luft an Babys Po. Legen Sie Ihr Kind im beheizten Raum doch einfach einmal ohne Windel auf ein dickes Handtuch und legen Sie eine Stoffwindel zwischen die Beine. Sie können ebenso einmal mit dem lauwarmen Föhn, den Po Ihres Kindes trocken föhnen, das mögen die meisten Babys sehr gerne.

Wenn Sie stillen, probieren Sie doch einmal aus, etwas Muttermilch auf die betroffenen Stellen zu geben, da Muttermilch antibakterielle Wirkstoffe und Immunstoffe beinhaltet.

Sollten Sie damit keinen Erfolg haben, dann ist es Zeit für eine spezielle Wundschutzcreme. Hier fragen Sie am besten Ihre betreuende/n Hebamme oder Kinderarzt / ärztin nach dem geeigneten Produkt für Ihr Kind! Es gibt unzählige Möglichkeiten gegen einen wunden Babypo vorzugehen und Sie werden zusätzlich viele Tipps aus dem Freundes- und Verwandtenkreis erhalten. Ihre betreuenden Fachpersonen haben allerdings einen guten Überblick, da sie Produkte in Ihrer Anwendung ja auch verfolgen können. Allerdings haben wir alle verschiedenste Vorlieben, weil wir unter Umständen unterschiedlichste Erfahrungen mit den Produkten gemacht haben. Ich verwende z.B. gerne Mitosyl® oder bei ganz schlimmen Pos mit eventueller Beteiligung von Pilzsporen auch multilind® Salbe.

Erste Hilfe für wunde Pos

  • Häufiges Wickeln
  • Wechseln der Marke der Einmalwindel
  • Bei Mehrwegwindeln keinen Weichspüler verwenden, Waschmittel wechseln
  • Luft und Licht (keine direkte Sonneneinstrahlung)
  • Den Babypo trocken halten
  • Muttermilch auf betroffene Stellen geben
  • Entsprechende Wundschutzsalbe

Bei Unsicherheiten immer Ihre Hebamme oder Ihren Arzt fragen!

Ihnen stehen noch Fragen offen? Die DVD „Schön das du da Bist“ gibt Ihnen eine große Unterstützung.

Ihre Iris Edenhofer

Weiterlesen?
Vielen Dank für dein Interesse. Gefällt Dir dieser Artikel? Folge uns auf Facebook verpasse kein Update mehr!
    War das Video "Pflege des Windelbereiches – Richtiges Wickeln!" für sie hilfreich?
  • Jetzt bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,75 von 5 Punkten, basierend auf 4 Bewertungen.
    Loading...
  • Veröffentlicht in: Das Baby, Die spannende Zeit nach der Geburt
6 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar:

Pflichtfelder sind mit * markiert.