Entspannungsübung für Schwangere

Hier möchte ich Ihnen eine einfache Entspannungsübung für Zuhause vorstellen.
Sie können die Übung aber auch direkt bei unserem Video mitmachen:

7335 mal gesehen
Dieses Video einbetten
Dieses Video auf Ihrer Seite einbetten:
Kopieren Sie den Html Code exakt wie im folgenden Feld erscheint und fügen Sie ihn an der gewünschten Stelle auf Ihrer Webseite ein.
schließen

Erklärung der Enspannungsübung

Legen Sie sich mit dem Rücken auf eine feste Unterlage. Bei fortgeschrittener Schwangerschaft bevorzugen Sie die Seitenlage. Schließen Sie die Augen und lassen Sie den vergangenen Tag / die vergangenen Stunden noch einmal an sich vorbeiziehen. All die Dinge, die Sie besonders geärgert oder auch gefreut haben, schließen Sie intensiv in Ihre Gedanken ein. Nach einiger Zeit schließen Sie diese Gedanken ab und sagen Sie sich, dass für die nächsten 5 Minuten nichts mehr von außen Kommendes von Wichtigkeit ist.

Entspannungsübung zum Mitmachen

Entspannungsübung zum Mitmachen

Entspannen Sie in folgenden Schritten: zuerst die Schultern, dann die Arme und Hände, anschließend die Beine, das Gesicht, den Mund und zum Schluss den Beckenboden. Atmen Sie ruhig und regelmäßig ganz entspannt Ihrem Kind zu. Versuchen Sie den Kontakt zur Unterlage herzustellen und diese mit den Körperteilen, die Sie berühren, zu erspüren. Verweilen Sie einige Minuten in dieser Position. Zum „Aufwachen“ strecken und rekeln Sie sich ausgiebig. Spreizen Sie die Finger und Zehen. Stehen Sie nach dieser Übung langsam auf, um ein Schwindelgefühl zu vermeiden. Sie werden sehen: Je öfter Sie diese Übung durchführen, umso mehr werden Sie lernen zur Ruhe zu kommen!
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Weiterlesen?
Vielen Dank für dein Interesse. Gefällt Dir dieser Artikel? Folge uns auf Facebook verpasse kein Update mehr!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Pflichtfelder sind mit * markiert.