Familie – Die ersten 14 Wochen!

Familie

Familie

Ein neues Baby bringt immer Veränderungen für die ganze Familie mit sich. Sind schon ein oder mehrere Kinder da, müssen diese sich auch erst einmal daran gewöhnen, dass die Aufmerksamkeit der Eltern jetzt auf einen mehr verteilt wird.

Madirah erzählt im Video, wie die ersten Monate mit Ihrem zweiten Sohn Samuel verlaufen sind:

4740 mal gesehen
Dieses Video einbetten
Dieses Video auf Ihrer Seite einbetten:
Kopieren Sie den Html Code exakt wie im folgenden Feld erscheint und fügen Sie ihn an der gewünschten Stelle auf Ihrer Webseite ein.
schließen

Hier noch mal Madirahs Familien – Tipps:

  • Nicht schon vorher alles Mögliche kaufen, sondern bei manchem auch erst abwarten, was man überhaupt tatsächlich braucht.
  • Das eigene Kind nicht mit anderen vergleichen. Jedes Kind ist anders. Bei manchen dauert die Entwicklung vielleicht etwas länger, das ist kein Grund zur Sorge.

Mein Tipp für den Anfang:

Vor allem sollten Sie sich entsprechend Ruhe gönnen. Sie haben in den letzten Tagen eine große körperliche und seelische Leistung vollbracht. Zuerst müssen Sie sich als Familie verstehen lernen, sich langsam aneinander gewöhnen. Am schönsten wäre es natürlich, Bauen Sie feste Rhythmen in Ihren Lebensalltag ein! Machen Sie Ihren Einkauf, den Spaziergang, das Spielen mit dem Baby, die Babymassage zu festen Zeiten. Natürlich stillen Sie Ihr Baby nach Bedarf! Die letzte Mahlzeit legen Sie vor dem eigenen Schlafengehen. So kommen Sie über Ihre eigene Kernschlafzeit, bis das Baby wieder nach Nahrung verlangt und Sie werden das Aufstehen als ein wenig weniger grausam empfinden. Aber trösten Sie sich: Auch diese Zeit geht schnell vorbei, denn das Baby wird Ihnen oft getröstet und zufrieden die aufgebrachte Zeit aufwiegen.
Weiterlesen?
Vielen Dank für dein Interesse. Gefällt Dir dieser Artikel? Folge uns auf Facebook verpasse kein Update mehr!
2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar:

Pflichtfelder sind mit * markiert.